Beiträge

Konferenz Programm

Update OXID Commons: Das Programm nimmt Form an!

Serie Teil II #oxcom18

Wie entsteht eigentlich ein interessantes, unterhaltendes und mehrwertstiftendes Konferenz-Programm? In vielen Brainstorming Sessions, in zahlreichen Telefonaten und Gesprächen und mit jeder Menge Hingabe. Hat man entsprechende Vorträge und Sprecher gefunden, fügt man sie zu einem top Programm zusammen, durch das sich der berühmte rote Faden zieht. So einfach ist das. Und eben auch wieder nicht!

Unter den Einreichungen zum Call for Papers finden sich 50 verschiedene Vorträge. Manche potenziellen Sprecher haben sogar mehrfach eingereicht. Vielen Dank für das rege Interesse, die #oxcom18 intensiv mitzugestalten. Wir informieren alle Speaker die eingereicht haben in den nächsten 7-10 Tagen, ob sie es auf eine der drei Bühnen geschafft haben. So bleibt noch genügend Zeit, den Vortrag intensiv vorzubereiten.

Im Interesse unserer 600 bis 800 Besucher versuchen wir für alle das informativste, spannendste und beste Programm zusammenzustellen. Da es insgesamt überhaupt nur knapp über 20 Sessions an einem Tag geben kann, ist der Spielraum begrenzt und die Qual der Wahl groß. Fest steht, es wird ein toller Tag werden. Mit vielen spannenden Themen, die uns alle bewegen oder mit denen wir uns zwangsläufig auseinandersetzen müssen: Stichwort DSGVO.

Jochen Schweizer, Keynote Speaker

Von KI, Machine Learning, IoT und Industrie 4.0

Die 8. OXID Commons eröffnet unser CEO Roland Fesenmayr, der ein Update zu OXID eSales und einen Einblick in den Status Quo und die Zukunft des digitalen Handels geben wird. Direkt im Anschluss haben wir die Ehre, den Unternehmer, Erfolgsautor und Abenteurer Jochen Schweizer bei uns begrüßen zu dürfen. Er kommt extra für die Commons von den Dreharbeiten für seine eigene Pro7 TV-Show angereist. Wir dürfen alle gespannt sein, ob die enge Zeitplanung am Ende halten wird und lassen uns überraschen.

In einem der großen Timeslots dreht sich über eineinhalb Stunden alles um das Thema Künstliche Intelligenz und Machine Learning. Und das aus visionärer, strategischer und praktischer Sicht. Christian Ehl, CEO und AI Activist von Hillert Interactive und Autor des Buches „AI&U -Translating Artificial Intelligence into Business“ wird uns seine Vision darstellen, wie AI sich auf unser Leben und auf Unternehmen auswirken wird. Carsten Kraus von Omikron hat quasi den Algorithmus im Blut. Mit über 100 Artikeln ist er der meist veröffentlichte deutsche Experte im Bereich Datenqualität im E-Commerce. Er erläutert auf der Commons, welche Veränderungen in den nächsten Jahren auf den E-Commerce zukommen.

Die zweite große Session rund um das Thema Internet der Dinge und Industrie 4.0. gestalten Martin Meinert, Head of Platform Partner bei unserem Hauptsponsor Amazon Pay. Er wird über Voice Commerce als den kommenden Shopping Kanal der Zukunft sprechen. Und Sebastian Wiese, Chief Digital Officer bei Zeppelin Lab GmbH gewährt uns Einblick hinter die Kulissen eines global agierenden Konzerns, der das Digitalgeschäft nachhaltig und skalierbar betreibt.

Von den Besten lernen

Gerade gewann der Schweizer Onlinehändler Calida den Shop Usability Award in der Kategorie Mode und schon präsentiert uns Karin Stäbler der Reich Online Services GmbH auf der Commons, was dieses Digitalisierungsprojekt so besonders macht. Von Mirko Lange, Content-Experte, Gründer und Geschäftsführer von Scompler erfahren wir, wie strategisches Content Marketing im Onlinehandel einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen kann. Und RESMEDIA, Anwälte für IT-Recht gestalten einen ausführlichen DSGVO-Workshop: „Neues Datenschutzrecht – Was ist wichtig im Shop und im Online-Marketing?“

Viel mehr möchten und können wir an dieser Stelle noch nicht verraten. Bis die einzelnen Puzzle-Teilchen an die Stelle fallen wo sie perfekt hinpassen, werden wir noch einiges schieben, überdenken und diskutieren. Es handelt sich hierbei also lediglich um einen ersten Vorgeschmack, woran wir gerade arbeiten. Viele Themen und Speaker sind aktuell im Gespräch und werden recht bald in einem anspruchsvollen Commons Programm münden.

Bis zum 14. Juni wird unsere Website commons.oxid-esales.com stetig aktualisiert. Schauen Sie ab und an vorbei oder folgen Sie uns, damit Sie nichts verpassen. Wir haben schon begonnen, auf den sozialen Netzwerken die Speaker und Sponsoren vorzustellen, die die Commons überhaupt erst möglich machen.

Bis wir uns in Freiburg am 14. Juni sehen, bleibt Ihnen nichts weiter zu tun, als Ihr Ticket zu buchen. Hier zugreifen: commons.oxid-esales.com/tickets/

OXID Commons 2018

 

Autor:
Nicole Lipphardt OXID eSales AGNicole Lipphardt studierte Germanistik und Politikwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Über Umwege kam sie nach dem Studium zur Marketing Kommunikation bei GE Healthcare IT und später bei der Testo AG. Dort tauchte sie tief in die Facetten des Marketing ein. Ihre Leidenschaft für den redaktionellen Bereich lebt Nicole heute als Content Marketing Managerin bei der OXID eSales AG aus.

 

 

Frische Impulse für Ihr Business

OXID Commons: Pflichttermin für E-Commerce-Enthusiasten

Auftakt Serie #oxcom18

Die Commons ist für OXID Mitarbeiter immer etwas ganz Besonderes. Schon lange vor dem großen Tag – dieses Jahr am 14. Juni 2018 – wirft das Ereignis seine Schatten voraus. Da wird lange im Voraus überlegt, geplant, nachgedacht und nach pfiffigen Ideen gesucht, wie man die bevorstehende OXID Commons zur besten aller Zeiten machen könnte. Und auch die Community und Partner fiebern auf das Event hin.

Bereits im Herbst 2017 stand kein geringerer als Erlebnisexperte, Buchautor und Unternehmer mit Visionen – Jochen Schweizer – als Keynote Speaker fest. Jochen Schweizer ist für die Commons wie der passende Deckel zum Topf. Als erfolgreicher Onlinehändler kennt er die Nöte der Shopbetreiber und weiß, worauf es ankommt. Als Abenteurer hat er den Mut, einfach mal aus dem Alltag auszubrechen und sich neue Blickwinkel zu erarbeiten. Und als Ex-Juror in „Die Höhle der Löwen“ hat er ein Gespür dafür, wann man investieren sollte oder besser doch nicht. Wertvolle Erfahrungen, die für die OXID Commons Besucher in ihrer Eigenschaft als Shopbetreiber, Unternehmer, OXID Partneragenturen, Technologie-Anbieter, Dienstleister und Community höchst interessant sein dürften.

Jochen Schweizer auf der Internet World EXPO

 

Werden Sie Speaker auf der OXID Commons

Wer sich zum illustren Rednerkreis um Jochen Schweizer und Roland Fesenmayr gesellen möchte, hat bis zum 30. März noch die Möglichkeiten als Sprecher das Programm aktiv mitzugestalten. Thematisch dreht sich alles rund um das Motto „Handel für eine digitale Welt!“. Teilen Sie Ihr Wissen mit hunderten erwarteten E-Commerce-Begeisterten. Ihrem Themenschwerpunkt sind dabei keine Grenzen gesetzt. Also, reichen Sie schnell Ihr Abstract ein.

Sprecher werden auf der OXID Commons

Warum „Handel für eine digitale Welt“?

Wir kommen nicht umhin, den gesellschaftlichen Wandel immer deutlicher wahrzunehmen, der sich aus der Digitalisierung ergibt und mit dem Händler, Hersteller und Unternehmen aller Art und Branchen sich auseinandersetzen müssen. Die Zeiten des „digitalen Handels“ sind vorbei. Die Digitalisierung der Gesellschaft hat ihn – der einst Wegbereiter war – längst überholt. Es geht also für den stationären Händler und den Shopbetreiber um nichts Geringeres, als sich in einer zunehmend digitalen Welt neu zu erfinden und den Kunden dort abzuholen, wo dieser sich mit traumwandlerischer Sicherheit aufhält: Online, auf allen Kanälen, auf allen Endgeräten (auch jenseits des Smartphones), überall und zu jederzeit. Wie hierfür zukunftsfähige Konzepte aussehen? Das wird die OXID Commons unter anderem zeigen.

 

Brain Juice für den Onlinehandel

Neben der bewährten und immer gut besuchten Operations Stage – auf denen die Speaker die To Dos und Best Practices eines Shopbetreibers beleuchten – bieten wir 2018 die Innovation Stage an. Hier gibt es E-Commerce-Strategie satt. Und Entscheider und Interessierte erfahren, welche Rolle die neuen Trends Voice Interfaces, Chatbots, Virtual Reality, Wearables, das Internet of Things und Industrie 4.0 im Handel bereits spielen oder noch spielen werden. Die ebenfalls beliebte Technik Stage ist wie immer fester Bestandteil der Konferenz und wird mit spezifischen Entwicklerthemen angereichert, die die Community im Vorfeld selbst bestimmen kann. Wir arbeiten also an einem starken, vielseitigen und abwechslungsreichen Programm. Hier soll jeder Besucher für seine Bedürfnisse das Thema finden, das den Weg zur Commons für ihn lohnenswert macht. Unser Anspruch ist kein geringerer, als dass nach einer langen Partynacht alle zufrieden, glücklich und den Kopf voller neuer Ideen nach Hause fahren, um sich dort am nächsten Tag sofort an die praktische Umsetzung zu machen. Auf der OXID Commons gibt es definitiv etwas für’s Gehirn: frische Denkanstöße, neue Ideen und Impulse – Brain Juice für den Onlinehandel eben!

Frische Impulse für Ihr Business

 

Also, ran an die Tickets

Als kleines Warm-Up finden Sie hier einige Impressionen der letzten Jahre. Und damit Sie die Commons auf keinen Fall verpassen, können Sie Ihr Ticket jetzt schon kaufen. Vorfreude ist ja die größte Freude. Gesagt, getan und Ticket gut sichtbar über den Schreibtisch hängen.

Das wird ein tolles Event und ich fasse die Highlights gerne nochmal zusammen.

Sie erwartet:

  • Eine fesselnde Keynote von Jochen Schweizer
  • Spannende Vorträge und Diskussionen auf drei Bühnen zu den brennenden Handelsthemen unserer Zeit
  • 40+ Aussteller darunter Digitalagenturen, Dienstleister, Technologie-Experten, Software-Häuser und langjährige OXID Partner
  • viele neue Kontakte und Networking mit den Besten der Branche
  • die Verleihung der begehrten Golden Cart Awards für die besten OXID eShops
  • feinstes Catering und eine überragende Party

Hier geht’s zu den Tickets!

Jetzt Ticket kaufen

 

Autor:
Nicole Lipphardt OXID eSales AGNicole Lipphardt studierte Germanistik und Politikwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Über Umwege kam sie nach dem Studium zur Marketing Kommunikation bei GE Healthcare IT und später bei der Testo AG. Dort tauchte sie tief in die Facetten des Marketing ein. Ihre Leidenschaft für den redaktionellen Bereich lebt Nicole heute als Content Marketing Managerin bei der OXID eSales AG aus.